15. Hessische IHK-Schulpreis-Verleihung

Wir laden Sie herzlich zur diesjährigen Verleihung des 15. Hessischen IHK-Schulpreises am 14. Juli 2021 von 14:00 bis ca. 16:00 Uhr ein. Die Preisverleihung soll in einem großen Saal des RheinMain CongressCenter in Wiesbaden stattfinden. Abhängig vom bis dahin herrschenden Infektionsgeschehen behalten wir uns eine Online-Durchführung vor. In diesem Fall würden wir Sie rechtzeitig vor der Verleihung gesondert informieren.
Mit dem IHK-Schulpreis zeichnen die hessischen Industrie- und Handelskammern Schulprojekte aus dem ganzen Land aus, die eine frühzeitige und praxisnahe berufliche Orientierung fördern. Diesmal liegt der Fokus auf Projekten, die besonders das MINT-Interesse (Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) bestärken.
Eine Jury aus Vertreter/innen der hessischen IHKs und der hessischen Wirtschaft hat aus den eingereichten Bewerbungen jeweils die besten Projekte für die Zielgruppen 
  • Förder-/Hauptschüler/innen, 
  • Realschüler/innen sowie 
  • Gymnasiasten und Fachoberschüler/innen 
ausgewählt.
Diese prämieren wir gemeinsam mit dem Hessischen Kultusminister, Prof. Dr. R. Alexander Lorz, und dem Präsidenten des Hessischen Industrie- und Handelskammertages, Eberhard Flammer. 
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung bis zum 25. Juni 2021 unter www.hihk.de/anmeldung-schulpreis