Webinar zu Datenschutz im Homeoffice am 22. April

Die IHK Offenbach am Main lädt Sie herzlich ein zum kostenfreien Webinar: „Datenschutz im Homeoffice: Worauf Arbeitgeber achten müssen“. Schon vor COVID-19 ist die Zahl der im Homeoffice tätigen Arbeitnehmer stetig gestiegen. Die Corona-Pandemie wird die Arbeitsweise in vielen Unternehmen nachhaltig verändern. Spätestens durch die „Homeoffice-Pflicht“ stehen viele Arbeitgeber vor neuen technischen und rechtlichen Herausforderungen.
In diesem Webinar widmen wir uns dem Thema Datenschutz im Homeoffice und im mobilen Arbeiten. Was müssen Arbeitgeber beachten, wenn Mitarbeiter von zuhause oder unterwegs aus arbeiten? Welche praktischen Möglichkeiten bestehen, um datenschutzkonformes Arbeiten zu gewährleisten und Bußgelder zu vermeiden?
Zeit 
22. April 2021, 15:00-16:30
Inhalt
  • Einführung in das Thema Datenschutz und Erläuterung der Begriffe Telearbeitsplatz, Homeoffice und Mobile Office
  • Tipps für die technischen und rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten für Homeoffice
  • Sonderthema: “Bring your own device”
  • Praxisbeispiele und „Was tun, wenn etwas schief geht?“
Natürlich besteht vor, während und auch nach dem Webinar die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Referent
Referent ist Rechtsanwalt Martin Bastius aus dem Koblenzer Start-up-Unternehmen heydata. Herr Bastius befasst sich seit über 10 Jahren mit dem Datenschutz und vermittelt regelmäßig in Webinaren wertvolle Praxishinweise und Erfahrungswerte zu diesem Thema.
Zur Anmeldung
Bitte hier entlang.