Standortsicherheit bei zunehmender Flächenkonkurrenz

Bauleitplanung im Interesse der Unternehmen
Die Standortsicherheit ist für jedes Unternehmen von existenzieller Bedeutung. Wie viel die Standortsicherheit mit der Bauleitplanung zu tun hat, ist vielen Unternehmen häufig nicht bewusst. Dabei kann jedes Unternehmen früher oder später einmal von ihr betroffen sein – auch Sie!
  • Sie möchten zum Beispiel Ihren Betriebssitz erweitern oder einen neuen Standort errichten? Dafür ist ggf. die Aufstellung eines Bebauungsplans nötig.
  • Im schlimmsten Fall sind Sie aber negativ von einem Bauleitplanverfahren betroffen.
Beispiele: Eine heranrückende Wohnbebauung an Ihr Betriebsgrundstück oder die Überplanung Ihres Betriebsgrundstücks können für Sie nachträgliche Anpassungen auf betrieblicher Seite mit sich führen. In diesem Fall sollten Sie reagieren!
Mit dieser Handlungsempfehlung möchte der Hessische Industrie- und Handelskammertag (HIHK) Sie als Unternehmer/in auf die Zusammenhänge zwischen Standortsicherheit und Bauleitplanung aufmerksam machen und Ihnen nahelegen, immer einen Blick auf die bauleitplanerischen (Planvorhaben) und baurechtlichen (Bautätigkeiten) Entwicklungen in der Nähe Ihres Betriebsstandortes zu haben.
Darum geht es in der Handlungsempfehlung:
  • Zweck der Bauleitplanung
  • Bauleitpläne im Überblick
  • Planungsrecht für den Unternehmensstandort und die Nachbarschaft
  • Planungsrechtliche Einordnung des Betriebsgrundstücks und Anforderungen des Gewerbebetriebs
  • Zusammenwirken von Planung und Immissionsschutz
  • Umgebung des Betriebsstandortes aus immissionsschutzrechtlicher Sicht
  • Wie Sie unliebsamen Überraschungen aus dem Weg gehen
Kontakt
Bei Fragen können Sie sich jederzeit an Ihre zuständige IHK (hier mit dem IHK-Finder ermitteln) wenden. Die Ansprechpartner der hessischen IHKs im Einzelnen:
IHK Darmstadt Rhein Main Neckar
Susanne Roncka
06151 871-1223
06151 871-21223 (Fax)
susanne.roncka@darmstadt.ihk.de
IHK Frankfurt am Main
Svenja Winternheimer
069 2197-1542
069 2197-1485 (Fax)
s.winternheimer@frankfurt-main.ihk.de
IHK Fulda
Martin Räth
0661 284-14
0661 284-44 (Fax)
raeth@fulda.ihk.de
IHK Gießen-Friedberg
Christian Thiel
06031 609 2020
06031 609 52020 (Fax)
christian.thiel@giessen-friedberg.ihk.de
IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern
Bettina Rausch
06181 92 90-81 25
06181 92 90-82 90 (Fax)
b.rausch@hanau.ihk.de
IHK Kassel-Marburg
Ann-Catherine Krauss
0561 7891-263
krauss@kassel.ihk.de
IHK Lahn-Dill
Saskia-J. Kuhl
06461 9595-1200
06461 9595-2200 (Fax)
kuhl@lahndill.ihk.de
IHK Limburg
Alfred Jung
06431 210-140
06431 210-5140 (Fax)
a.jung@limburg.ihk.de
IHK Offenbach am Main
Hannah Sudholt
069 8207-247
069 8207-312 (Fax)
sudholt@offenbach.ihk.de
IHK Wiesbaden
Christine Fritsch
0611 1500-137
0611 1500-7137 (Fax)
c.fritsch@wiesbaden.ihk.de